“Christsein ist lebenslanges Lernen”

  • von
Kaarst. KKV lud Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche zum Dialog.

Die Teilnehmer der ökumenischen Dialogveranstaltung im Pfarrzentrum von St. Martinus spiegelten das Thema “Gemeinsam auf dem Weg” engagiert wider: Auf Einladung der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) unter der Vorsitzenden Ulrike Nienhaus, trafen Cornel Hüsch, stellvertretender Diözesanratsvorsitzender der Katholiken im Erzbistum Köln und Hans-Günther Korr, stellvertretender Kreisdechant des Dekanates Neuss-Kaarst, auf die evangelischen Pfarrerinnen Annette Marianne Begemann und Maike Neumann. Begemann ist Pfarrerin der Auferstehungskirche in Kaarst, Neumann in gleicher Funktion für die Lukaskirche in Holzbüttgen zuständig.

Quelle: NGZ 08.07.2017

(weiter bei rp-online)