Das Mittwoch-Vormittags-Gespräch

ist ein Frauengesprächskreis, der sich jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr im Gemeinderaum Grünstraße trifft.

Die frühere Pfarrerin Rita Horstmann gründete 1972 diese Gruppe, die heute unter Leitung von Ingeborg Bausen fortgeführt wird. Ziel ist es, sich mit allgemeinen Lebensfragen sowie mit Literatur, Bibelkunde, Musik, Kunst, Geschichte und dergleichen auseinander zu setzen. Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen.

Fachkundige Dozenten und Dozentinnen werden an den Vormittagen zu den entsprechenden Themen eingeladen.

DatumThemaReferent/Referentin
26.02.Aschermittwochspunsch mit anschließendem gemeinsamen Fischessen bei JohnenIngeborg Bausen
04.03.Einführung in den Weltgebetstag 2020, Simbabwe Steh auf! Nimm deine Matte und geh.Gesa Ladleif
11.03.Programm-Planung für das 2. HalbjahrIngeborg Bausen
18.03.Wir hören MärchenAnneliese Schwedt
25.03.Ostergeschichte: Für uns gestorben. Was bedeutet die Kreuzigung für uns?Pfr. Martin Pilz
01.04.Die bittere Seite der Schokolade. Wir genießen sie und wissen oft nichts von der bitteren Seite über Plantagen und Kleinbauern in West-AfrikaFrauke Laaser
Osterferien:6. bis 18. April
22.04.Wir singen gemeinsam FrühlingsliederAnnemarie Boetzel
29.04.Die Würde des Menschen ist unantastbar! – oder doch nicht?!Martina Wasserloos-Strunk
06.05.Das Buch Aber Töchter sind wir für immer Es liest aus ihrem selbst geschriebenen FamilienromanChristiane Wünsche
20.05.Alexander von Humboldt – die Vielseitigkeit eines deutschen ForschersLeni Neunheuser
27.05geplant: Lesung des Buches Wolfsland oder die Geschichte aus dem alten Ostpreußen von Arno SurminskiInge Trapp
03.06.Alt werden – jung bleibenWerner Ulrich