Abschied Karin Thierling-Müllers

Karin Thierling-Müllers geht nach über 40 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand

Die Evangelische Kirchengemeinde in Kaarst feiert am Sonntag, dem 1. Dezember die Verabschiedung ihrer langjährigen Mitarbeiterin Karin-Thierling-Müllers aus dem aktiven Berufsleben.

25 Jahre war sie in der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde tätig, bevor sie am 1. Oktober 2001 die Leitung des Hauses der Senioren übernahm, das sie 18 Jahre mit hohem Engagement geführt hat.

Am 1. Advent wird Frau Karin Thierling-Müllers feierlich um 9.30 Uhr im Gottesdienst an der Auferstehungskirche in Kaarst, Grünstraße 5 verabschiedet. Anschließend gibt es bei einem Empfang Gelegenheit, Erinnerungen auszutauschen und miteinander zu feiern.

Die Nachfolgerin, Frau Lise-Lotte Bohn tritt ihren Dienst im Januar 2020 an – dann unter veränderten Vorzeichen: Die Seniorenarbeit findet künftig dezentral an den 4 Gemeindezentren der Kirchengemeinde statt, ist aber weiterhin offen für alle Bürger*innen.

Annette Marianne Begemann