Freche, frische Früchtchen to go

Ein lustiger und leckerer Ernährungsworkshop sollte parallel zum offenen Kindernachmittag im Frühling an jedem Mittwochnachmittag im JC Holzbüttgen stattfinden.

Etliche interessierte Kinder hatten sich bereits angemeldet, um mit uns zu backen und zu kochen und nebenbei vieles über gesunde Ernährung und regionale Produkte zu lernen.

Doch dann kam Corona …

Was tun, wenn keine Kinder das Jugendcentrum betreten dürfen und aus Hygienegründen schon gar nicht Speisen zubereitet werden dürfen? Zurzeit des Lockdowns ein echtes Problem! Aber die Kinder hatten sich doch schon so auf den Workshop gefreut! Eine Idee musste her! Und die haben wir schließlich gefunden, aus der Not geboren sozusagen!

Wir verabredeten Einzeltermine mit den Kindern, und sie durften sich ihr Überraschungspaket im JC abholen: ein Rezept und die passenden Lebensmittel dazu, alles Bio, versteht sich. Nach Anleitung haben die Kinder dann zu Hause geschnibbelt, gekocht und gebacken … und viele Fotos zugemailt.

Zu sehen ist hier eine kleine Auswahl der leckeren Dinge, die zu Hause fabriziert wurden.

Inzwischen treffen wir uns wieder mit den Kindern im JC, auf Abstand, aber leider immer noch, ohne zu kochen oder zu backen.

Denn das dürfen wir wegen Corona weiterhin noch nicht.

Dafür gab es ein Quiz mit Obst und Gemüse.

Die Kinder sollten raten, was davon hier in Deutschland wächst und was einen weiten Weg bis zu uns hat. Außerdem haben wir Tischsets gestaltet und in einer Collage eine eigene Ernährungspyramide gestaltet.

Die Ernährungspyramide sagt uns, wovon wir am Tag viel verzehren sollen und wovon eher wenig. Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien drehte sich alles rund um die Erdbeere. Neben einigen Erdbeerrezepten nahm jedes Kind eine Portion der frischen Früchtchen mit nach Hause.

Nach den Ferien geht es weiter … hoffentlich dann endlich mit schnibbeln, rühren, backen und kochen.

Wer am nächsten Workshop der „Frechen, frischen Früchtchen“ interessiert ist und zwischen 6 und 12 Jahren alt ist, kann sich gern im JC unter jc@jugendcentrum.de oder 02131/766871 melden.